Produktvorstellung: Traumflieger Electra Slave Flash

slaveflash

Der Slave-Blitz von Traumflieger (damals noch unter dem Namen: Electra, jetzt unter eigenem Label) war das erste externe „Blitzgerät“ was ich mir zulegte.

Der Blitz ist mit 10x6x2,5 sehr kompakt und hat eine recht große Blitzfläche, die wie ein Diffusor wirkt und das Blitzlich ein klein wenig weicher macht.

Der Blitz arbeitet als Slave-Flash. Das bedeutet dass er einen optischen Sensor hat, der erkennt sobald ein anderer Blitz ausgelöst wird und dann einfach mitblitzt. Seine Leitzahl müsste bei ca. 13 liegen. Also in etwa so stark wie der eingebaute Blitz der EOS Kameras.

Seine Einstellmöglichkeiten beschränken sich auf exakt 2 mögliche Einstellungen: Normal = Er blitzt sofort mit wenn er einen Blitz „sieht“ und PRE = Er ignoriert den ersten TTL-Messblitz der von modernen Kameras vor dem eigentlichen Hauptblitz abgeben wird.

Außerdem wird noch eine Halterungsschiene mitgeliefert mit denn Hilfe der Blitz seitlich an der Kamera angebracht werden kann. (Hilfreich für Makro-Aufnahmen).

Urteil:

Der Blitz war zu diesem Zeitpunkt eine meiner wichtigsten Anschaffungen. Erst durch ihn konnte ich die ersten Erfahrungen im entfesselten und indirekten Blitzen machen.

Ich mache mit diesem Blitz alle meine „Auf-Weiss-Isolationen“ in meiner Selbstgebauten Foto-Box.. (dazu später ein Extra-Bericht)

Ein Beispiel-Ergebnis davon: (belichtet nur mit dem internen Blitz und dem Slave Flash)

kiwis

Fazit:

Ich finde der Traumflieger Slave Flash ist eine Super Anschaffung für dem ambitionierten Anfänger. Mit seinen 39,95 EUR finde ich ihn aber ein wenig zu teuer.. Ein Preis von 29 EUR fände ich angemessener…

Advertisements

Eine Antwort zu “Produktvorstellung: Traumflieger Electra Slave Flash

  1. Pingback: Fotobox für Isolationen. Mit wenig Geld zu schönen Ergebnissen | Offenblende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s